Mittwoch, 22. April 2015

Ein schöner Rücken kann auch entzücken!

 
Hallo ihr Lieben,
 
heute zeig ich euch mal mein Insektenhotel!
 
Kennt ihr schon, ich weiß.
Hier ein Bild vom letzten Sommer mit Rose Leander und
der wahnsinnigen Glockenblume (nur 1 Pflänzchen war das!!!).
Das Hotel habe ich aus einem Uralt-Kleiderschrank gebaut, mit Balken verstrebt, auf verzinkte Pfostenfüße gesetzt und mit Dachpappe abgedeckt. So ist es schön wetterfest und bereichert meinen Garten schon einige Jahre.
Aaaaaber.....
 
 
von hinten habt ihr es noch nicht gesehen! Hier - im Backstage-Bereich ;)  - gibt es ein schattiges Bänkchen. Von da aus kann man am besten den Bachlauf beobachten!
 
 
Nelson schaut, was es hier denn heute zu Fotografieren gibt. Hä, neu?? Was soll hier neu sein?
Die olle Henne und der Korb stehen da doch schon immer!
Ich zähl nochmal die Hufeisen nach...
 

Ja Nelson, schau noch mal genau hin!
Siehst du das neue Kissen?
Is nix für Hunde, genau!

 
Ich habe vor einiger Zeit bei der liebe Stefanella von
Häkeln im Quadrat mitgehäkelt. Jede Woche sollte ein Quadrat entstehen.
Ich habe jede Woche 2 gemacht. Und jetzt sind es nicht 2 Kissen geworden, sondern doch nur eines, aber mit Grannys vorne und hinten!
Hier die Rückansicht:
 
 
Nelson ist das schon wieder zu langweilig geworden.
 Das blöde Häkelzeugs ist nix für ihn. Das liegt doch sowieso überall rum im Haus... Frauchen häkelt auch schon wieder was neues! Wieder eine Decke und schon wieder ziemlich weit fortgeschritten... zeig ich euch das nächste Mal.

 
Na, Nelson, wo bist du denn schon wieder?

 
Ach hier, jetzt komm, Süßer, bring das Balli!!!
 
Ich wünsch euch eine schöne Zeit!
 
Liebe Grüße
Emma